Dienstag, 27. September 2011

Die häßlichste Hose der Welt....

...sollte es eigentlich werden. Als ich diesen Schnitt in der letzten Ottobre entdeckt habe, dachte ich "Oh mein Gott, wie häßlich ist das denn?" Aber je öfter ich sie mir angeguckt habe, desto lustiger fand ich sie und da sie auch noch unglaublich schnell genäht ist habe ich mich dann doch entschieden sie zu nähen. Und soll ich Euch mal was verraten? Meine Tochter findet sie toll und hatte sie heute sogar auch im Kindergarten an *g*
Mal komplett unbetüddelt, aber ich finde auf die Hose muss auch nicht zwingend was drauf.
Leider ist das Foto mega schlecht, da leider, leider und Blitzgerät mal wieder leer ist....





Und zum Schluss noch ein paar schöne Bildchen aus unserem Garten. Ist der Herbst nicht schön?! 
Ich liebe die Farben  zu dieser Jahreszeit.

Kommentare:

  1. jaaa, ich schlawenzel auch schon einige zeit um den schnitt herum.............

    jedenfalls hast du ihn klasse umgesetzt. und bei meiner motte wären die beine dann auch wahrscheinlich enganliegend........;-)

    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  2. bei dieser Hose muß ich immer an Ritterspiele und co denken. Für Fasching sicher gut passend mit einer Jacke die an der Schulter auch so aufgeplustert ist *grins*
    Meinen Kids bräuchte ich mit der Hose garnicht erst ankommen, was mir gelegen kommt :-D
    Aber hauptsache ist doch das sie Deiner Maus gefällt und sie sie gerne trägt.

    LG
    Melle

    AntwortenLöschen