Freitag, 16. März 2012

Häkelmützen...

...kann man doch irgendwie nicht genug haben.
Als ich im Internet die Häkelmütze Fino von Sternenzauber entdeckt habe, war ich gleich begeistert. Ich finde sie sieht echt toll aus und sie läßt sich mit Nadelstärke 5 ziemlich  flott häkeln. Als Wolle habe ich dünnere verwendet als vorgeschlagen, da es für den Großen eine Übergangsmütze sein soll - natürlich in seinen Lieblingsfarben.
Sie passt super, rutscht kein bisschen und liegt ganz toll über den Ohren....tja und wenn man dann auch noch etwas wacher gewesen wäre und nicht jede Farbe am Ende der Reihe abgeschnitten hätte, sondern einfach mit nach oben geführt hätte, dann hätte man auch am Ende nicht 12520445 Fäden vernähen müssen *g* Egal. Hauptsache sie ist von außen schön, oder? :)



 

 

Kommentare:

  1. Supertoll geworden! Die Farbkombi finde ich richtig genial! Ich liebe dieses Ebook und werde bestimmt noch einige FiNos häkeln.
    Schönes Wochenende!
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  2. .... die ist klasse geworden ...wunderschöne Farben und sitzt perfekt;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooooooo schön und bunt, ich find sie grossartig!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich schön geworden und steht auch noch auf meine imaginären Liste :)

    LG und bis nächstes WE.
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Spät, aber doch: Superschön geworden!! Und das Fäden vernähen find auch auch immer so was von doof :-))
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. ohhhhh ich beneide euch in der Hinsicht ja immer über eure Talente! soooooo schöööööön.
    Lg.sabine

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Mütze :-)... werde mal deinen Blog durchstöbern, denn ich liebe häkeln!

    AntwortenLöschen