Mittwoch, 6. März 2013

Dessous selber nähen...

DAS findet mein Mann richtig toll. Aus diesem Grunde habe ich zu Weihnachten auch einen Dessousnähkurs geschenkt bekommen. *g*

Am Wochenende dann bin ich dann also nach Alsbach gefahren.

Samstag morgen ging es los. Wir ( meine Mutter war auch mit dabei) wollten einen BH nähen. Angefangen haben wir aber erst einmal mit einem leichten Unterkleid (eigentlich ein Schnitt für ein Hemdchen, aber sowas trag ich nicht) und einem Schlüppi :). Somit konnten wir das Annähen von Wäschegummies mit der Ovi sehr gut üben.

Der Nachmittag stellte sich für einen BH dann nicht mehr als so geeignet raus, weil wir alle doch schon echt groggy waren.
Somit ging es frisch am nächsten Tag weiter und ich muss sagen.....mannoman, ist das ein Fummelkram. Ich hab ihn zwar fertig, aber tragen werde ich ihn wohl ehr nicht. Leider erwies es sich als echt blöde Idee nur die untere Schale mit Laminat zu versehen und somit ergibt sich keine besonders schöne Form....Ich hab zwar Material für ein weiteres Wäscheset mitgenommen, bin mir aber noch unschlüssig ob ich mich da so bald ran wage.....dabei wäre mein Mann doch so glücklich darüber. :)

Die Spitzen sind jedenfalls ein Traum, total weich angenehm auf der Haut.

Das ist also mein Beitrag für den Me Made Mittwoch. Weitere tolle Werke findet Ihr hier.








Edit: Weil die Frage danach so oft kam. Die Stoff habe ich von hier ,wo ich auch den Kurs gemacht habe.




Kommentare:

  1. Aussehen tut das aber toll.
    lg aline

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen sehen aber total schick aus, wie gekauft. Schade, dass die Passform nicht optimal ist, ich kann Dich gut verstehen, dass Du den BH eher nicht tragen magst :-(
    Aufgrund der Fummelarbeit wäre Dessous nähen auch absolut nichts für mich (auch wenn mein Mann ähnlich begeistert wäre wie Deiner), mir reicht schon Puppenkleidung (aber da muss ich nicht ganz so präzise sein).
    Also so rein optisch ein absoluter Hingucker!

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wunderschöne Dessous!
    Das Hemdchen finde ich absolut genial, wo hast du denn die schöne Spitze und den Schnitt her? Ein Unterkleid bräuchte ich auch noch...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Also junge Dame, hier fehlt aber eindeutig ein "An-der-Frau-Foto". *lach*
    Das wollen wir sehen!
    Alle Achtung, an so eine Fuddelarbeit würd ich mich nicht wagen, obwohl es wirklich sehr klasse aussieht. Vor allem das Kleidchen ist süß!
    Laminat im BH? Heißt das so? Ich dachte immer das wäre was für den Fußboden. ;-)
    Schade das Du den BH nicht tragen magst. Wenn man einmal einen passenden Schnitt hätte, könnte man sich die ganze tolle Wäsche von sauteuren Edeldessous nachnähen, das wäre schon verlockend. Vorrausgesetzt man bekommt das benötigte Material? Ich wüsste gar nicht wo´s sowas gibt?
    Hach, Du siehst, drüber nachgedacht hab ich durchaus schon mal, aber ach... ;-)

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  5. Deine Teile sehen aber auch so toll aus :hug:

    Ich fand das Nähwochenende bei Frau Zierz mit Dir sehr gelungen.
    Schön war es, das man an einem vorhandenen BH den Schnitt abnehmen konnte und diesen nachgearbeitet hat.
    Es hat mir Spaß gemacht mit Dir mal wieder zusamen zu Nähen :)

    Sei nicht so traurig über den BH, der nächste wird besser, das Laminat ist auch schwer zu verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  6. ich finde deine sachen toll. daß der bh nicht so ist wie gewünscht......ist schade, aber
    das mit dem laminat ist auch nicht so der brüller gewesen. ich weiß nicht, in meinem BH`s ist da was anderes zum füttern der körbchen.
    versuch doch einfach mit ähnlichen stoffen ein probeBH zu nähen.
    ich wünsch dir viel erfolg.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. tooooll toll toll! so schön ist es geworden!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hinreißende Dessous!!! Wir haben ja auch schon einige Dessous genäht, wennst schaun magst - auf unserem blog! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  9. WOW an so feine Sachen trau ich mich nicht!!! das ist sooo schön geworden! Toll!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Dafür macht man doch eigentlich den Kurs: damit eine Fachfrau die Passform überprüfen und korrigieren kann. Schade, wenn das fehlte.
    Meine Wäsche (auch für den Mann) nähe ich seit 10 Jahren selber - wenn man sich da erst mal reingefummelt hat, dann läuft es wie von selbst :)
    Und deine Werke sehen bezaubernd aus!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Die Sachen sehen klasse aus, was für eine Fummelarbeit, oder?! (Ist das jetzt eindeutig zweideutig?! ;-)) Schade, dass der BH nicht ganz passt. Aber gerade bei den Dessous merkt man das ja ganz besonders, wenn was nicht so sitzt, wie es soll...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sexy. Schade das es nicht getragen wird.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  13. Boah, mir bleibt gerade der Mund offen stehen! Wahnsinn!!!!! Was für eine Arbeit!!!! Das ist wirklich ein Jammer, das du es nicht anziehen wirst! Auf den Fotos sieht es so traumhaft schön aus!

    AntwortenLöschen
  14. Aussehen tut es jedenfalls sehr schick! Aber einen passenden BH zu nähen, stelle ich mir wirklich nicht einfach vor. Das scheint eine Wissenschaft für sich zu sein. Man muss sicherlich erst einmal viel in einen gut passenden Grundschnitt investieren. Dafür gibt es ja die Nähkurse. Dann dürfte es aber nicht mehr so schlimm sein. Nur Mut!
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  15. wow-was hübsch...schade das du Ihn nicht trage wirst, sieht auf jedenfall superedel und schön aus.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  16. Haha, wie ausgesprochen selbstlos von deinem Mann!!!
    Schöne Sachen hast du da genäht, schade, dass es nicht so richtig passt...

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    AntwortenLöschen
  17. Zu schade, die Sachen sind wirklich bildschön. Kann man da denn nichts mehr retten? Ich habe auch schon einige Zeit auf der Seite von elingeria zugebracht und über Dessousnähen nachgedacht. Aber bei der verwirrenden Anzahl der Schnitte habe ich dann schnell kalte Füße gekriegt.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin begeistert!Das sieht ja richtig professionell aus.Der Kurs hat sich auf jeden Fall gelohnt.Wo hast Du denn die schönen Stoffe bekommen?

    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Nicht zu fassen... sieht alles so perfekt aus... ein Traum aus Spitze und Seide... Donnerknispel... NICHT AUFGEBEN, das wäre doch viiiieeel zu schade drum!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen