Montag, 22. September 2014

Softshelljacken für die Kids - Quinn und Philippa

Viele Leute glauben ja wenn man näht, dann wäre das alles viel günstiger als die Kleidung zu kaufen.
Das sehe ich jetzt nicht immer so, ABER: Bei Softshelljacken kann man tatsächlich sparen.

Ich gebe keine 40 Euro für Softshelljacken aus. Echt nicht - da kommt bei mir der Geiz durch.
Bei Bonny Bee habe ich absolut erschwinglichen und super schönen Softshell ergattert.Die Qualität ist wirklich toll und er ist von innen auch schön kuschelig.

Ich habe hochkonzentiert genäht, damit ich auch ja keine Naht auftrennen muss (man sagt,Softshell bekommt sonst sofort Löcher)  :) Hat auch (bis auf einmal) sehr gut geklappt.

Der Große ist sowieso mit allem Selbstgenähtem zufrieden, er liebt es einfach - er meckert auch nicht über falsch gewählte Farben, oder so, sondern ist einfach dankbar.

Bei der Kleinen ist das schon etwas anderes. Der Reißverschluss - wie kann ich den denn bitte GRÜN machen. Wie furchtbar hässlich! SOWAS zieht sie nicht an. NIEMALS!!! Der muss rot sein.
Ich gebe zu, ich hab mich geweigert einen roten in das Pinke zu nähen, das geht für mich gar nicht... Gott sei dank habe ich aber noch ein süßes Patenmädchen (Lieblingsfarbe übrigens grün :) ) - sie hätte sich zur Not auch über eine neue Jacke gefreut.
Als die Jacke dann fertig war, wäre sie damit am Liebsten mit ins Bett gegangen, so wunschön fand sie das Endergebnis......HÄ? Muss ich jetzt nicht verstehen oder? Aber das zeigt mir mal wieder - ich hab Geschmack - meine Tochter muss noch lernen das zu verstehen *lach*

Also Fazit:  Meine Kinder sind ganz begeistert - ich auch!

Die Schnitte sind toll. Philippa für die Kleine in Größe 110/116
Quinn in Größe 122/128 (hätte ich mal vorher gemessen, hätte ich die Jacke auch noch verlängert.... :P, somit gekommt er wahrscheinlich nächstes Jahr eine neue)

Ganz typisch hatte ich natürlich keinen passenden Reißverschluss im Haus. Ich habe diesen also nach der Methode von Farbenmix gekürzt und bin richtig glücklich damit!















Stoffe: Bonny Bee
Schnitt: Philippa und Quinn von Farbenmix
Reißverschlüsse: Jajasio



Kommentare:

  1. Wow, mein Kompliment, die sehen absolut toll aus.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Jacken!! Ich bin auch ein absoluter Fan von Softshell und hab bisher alle selber genäht. Ich finde das Material lässt sich super vernähen und wenn es innen schon kuschelig ist, braucht man kein Futter einnähen. Somit ist die Jacke relativ schnell genäht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. wow die sehen sensationell aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ich bin begeistert! Und der grüne Reißverschluss ist der Hit!
    Bei mir liegen die Schnitte nun schon so lange rum, genauso wie der Softshell und ich trau mich nicht ran :-( Wenn ich mir deine Ergebnisse anschaue, sollte ich es wohl wirklich endlich mal wagen.

    LG, Geo

    AntwortenLöschen