Donnerstag, 8. August 2013

Frau Luise wird zum Kleid

Seit bei einem Nähtreff, auf dem ich war, Knotenkleider genäht wurden, hab ich mich in solche Kleider verliebt. Doch nach dem Anprobieren verschiedener Modell musste ich leider zugeben: sie stehen mit nicht. Überhaupt nicht.
Dazu hat mich der liebe Gott nicht genug ausgestattet *g*

Als ich bei Anja aber das Shirt Frau Luise von Schnittreif entdeckt habe dachte ich, das könnte was werden, es ist auf jeden Fall eine Alternative für einen knotenkleidungeeigneten Körper und das Ergebnis finde ich eigentlich ganz nett.....Klar, dass es zu RUMs wandern muss.
Genäht hab ich das Kleid aus Viskosejersey.



Unter dem Kleid trage ich mein Unterkleid, welches ich beim Dessousnähkurs genäht habe.


Ein Fußbild wollte ich schon immer mal haben ;)





Kommentare:

  1. Nochmal, irgendwie ist mein Kommentar weg.

    Ich finde, dass dir das Kleid ausgezeichnet steht, gut, dass du diesen Versuch gestartet hast, es sitzt wirklich toll! :)

    Auch die Farbe ist super und damit du das noch oft genug tragen kannst, muss der Sommer wohl noch ein bisschen bleiben, was? :D

    Dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Fussbilder müssen immer wieder mal sein!
    Das Kleid steht dir hervorragend! Sieht auch noch gemütlich aus. Ach, es ist ja so schön, dass man im Sommer sowas tragen kann!! Irgendwann sind wir dann alle wieder eingepackt - mit und ohne Knotenkleiderfigur ;-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich hübsch aus! Und das neckisch hervorblitzende Unterkleid ebenfalls ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schick...ach Du.. Frau ist irgendwie nie soo richtig zufrieden ..mit seinem Figurli..ich hab wohl ne Knotenkleidfigur..hihi!
    Würd mich aber wirklich über eine nicht "so dolle" freuen..;O)
    Dein Unterkleid find ich soo toll..das würd ich auch gern nähen können!?
    War`s schwer ??
    Liebste Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Kleid und ne klasse Farbe!! Gefällt mir und steht dir wirklich gut. Ich kann auch keine Knotenkleider tragen, dein Kleid ist wirklich ne sehr gute Alternative ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht doch klasse aus!
    Und die Farbe gefällt mir auch sehr. :)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Stephanie, das war ne sehr gute Idee, das Top in ein Kleid zu verwandeln! Steht dir ausgezeichnet :) Eine perfekte Alternative. Ich wünsch dir noch ein paar sonnige Tage, damit du das hübsche Kleid auch ordentlich ausführen kannst :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Steht dir super, das schöne Kleid! Richtig toll geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Stephi, das Kleid sieht an Dir soooooo toll aus! Das ist die perfekte Alternative.
    LG,
    Anja
    P.S. Lieben Dank für die Verlinkung ;-)
    P.P.S. Was macht die Cover. Seid Ihr jetzt die besten Freundinnen? Oder immer noch Zoff?

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid sieht ja super aus!

    Todschick, und der Unterrock....
    Echt schön.
    Für so ein Oberteil hab ich leider zu viel Weite, naja meinen Mann freuts...

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Sieht sehr schick aus und die Erfahrung mit den anatomischen Einschränkungen bei dem Knotenshirt habe ich auch gerade gemacht. Nun, wie heißt es immer: Versuch macht klug.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid sieht toll aus und steht dir wirklich sehr, sehr gut!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Sieht toll aus! Die Farbe ist auch sehr schön, gefällt mir sehr! Ich habe dein Blog gerade entdeckt und ich finde es einfach genial, deine Kreationen sind ja der Hammer!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen