Donnerstag, 16. Mai 2013

Neo-Kleidchen






Ich hab ja gesagt, dass Neo sehr wandelbar ist. ;)
Und natürlich musste ich auch unbedingt eine Mädchenversion nähen. Mit "normalen" Shirts kommt man im Moment bei der Kleinen aber nicht weit...also musste ein Kleidchen her.
Hälfte abgeschnitten, Rockteil unten dran, Ärmelsaum mit Gummie versehen....fertig ist das Neokleid und - oh Freude - die Maus ist echt sehr glücklich damit.

Neo gibt es bereits bei Ki-Ba-Doo

Stickdatei "Made by Kasia"
Leggings: Ottobre

Kommentare:

  1. das Kleidchen ist super goldig geworden, toll gemacht.
    Lieben Gruß
    JUlia

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Herzallerliebst! ♥

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Richtig toll und total süß. Super, wie wandelbar der Schnitt ist. Das zeigst du hier sehr gut. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Anci

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so ähnliche Ideen hatte ich auch schon. Aber meine Kleine wächst so schnell, da mag ich gerade noch nicht so viel Arbeit investieren. Außerdem wird alles noch extrem beschmaddert. Als nächstes kommt ein NEO in 140.
    Dein Kleidchen ist auf jeden Fall total toll und inspiriert mich! Vielen Dank.
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Super süß.....man merkt deiner Maus an das sie Freude am neuen Kleid hat.....also strike !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja hübsch aus!! ich denke, du hast so wenig zeit zum nähen? lach!!!
    und dann kommt ein teil nach dem anderen!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll als liebe Stephanie. Klar das,das Kleidchen deiner Tochter gefällt.
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  8. Ganz entzückend deine mädchenhafte Röckchen-Neo-Version! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  9. das ist so eine klasse idee und wunderbar umgesetzt, sollte ich mir auf meiner nie endenwollenden tosewliste notieren :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen