Sonntag, 21. Juli 2013

Aufstand der Monster oder mein Vater wird Kinderbuchautor!

Heute muss ich mal etwas Werbung machen. Für meinen Papa.
Seit er in Rente ist, hat er seine Freude am Schreiben neu entdeckt. Er konnte schon immer gut schreiben, aber dank seiner 3 Enkel hat er sich nun auch endlich an Kindergeschichten gewagt.
Die Geschichten waren erst nur für die Familie, kamen bei unseren kleinen Familienmitgliedern aber so gut an, das sich mein Vater sich entschlossen hat eine davon zu veröffentlichen, damit jeder was das von.

Die Bilder hat mein Großer dazu gemalt, so ist es eine echte Teamarbeit geworden.

Mit 2,05 Euro ist es mal ein echt preiswerter Spaß mit garantiert riesen Lesevergnügen.

Erhältlich ist Aufstand der Monster über Amazon als Ebook.

Die Monstergeschichte ist absolut kindgerecht geschrieben und für Kinder ab 4 oder 5 Jahre geeignet. Auch die größeren Kinder, die auch bereits lesen können, werden begeistert sein. Mein Sohn ist 7 und liebt Opas Monsterbuch!

Zur Geschichte:
Monstermeister Kacco führt in der Unterwelt eine strenge Herrschaft. Besonders die Monsterschüler haben unter ihm zu leiden. Nachdem er wieder einmal harte Strafen verhängte, verschwören sich Bänno und drei seiner Freunde gegen ihn. Sie wollen ihn in die Oberwelt locken, ihn dort gefangen nehmen und den Menschen ausliefern, die er ständig erschrecken will.Es gibt nur einen Weg von der Unterwelt nach oben – durch einen Vulkanschlot, und den lässt Kacco streng bewachen. Doch eines Tages spuckte ein großer Vulkan in Italien, der Vesuv, ein Monster aus: Bänno.Der Charme dieser Geschichte wird durch Bilder von Kinderhand passend unterstützt.



Kommentare:

  1. Was bleibt dem Opa übrig, wenn Oma so viel an der Nähmaschine sitzt *lach*
    Du hast aber recht, Der Große hat begeistert die Bilder dazu gemalt und die Kleine wollte es sich auch nicht nehmen lassen, ein Bild von Ihr kam auch mit ins Buch.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich nur wiederholen (gell Monni?) Ich wünsche euch ganz viel Erfolg mit dem schönen Buch! Toll, so eine kreative Gemeinschaftsarbeit von Generationen!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich find das soooooo schön wie kreativ bei Euch Oma und Opa sind.So eine süsse Idee, das der Grosse für die Illustrationen zuständig war, ein echtes Familienprojekt. Ihr könnt stolz sein!
    Bussi und Grüsse
    von uns Fünfen

    AntwortenLöschen